Thomas Stindl

Thomas Stindl
zur Person
Spitzname Turbo Tom
Geburtsdatum 28.01.1966
Nation Österreich
zum Team
Aktuelles Team Langmann & Partner Powerteam
Disziplin Ultraradrennen
Wichtigste Erfolge

Sieg in der Klasse "40+" bei der Ultraradmarathon-Weltmeisterschaft 2008

Infobox zuletzt aktualisiert: 03.03.2012

Thomas Stindl (* 28. Januar 1966 in Graz) ist ein österreichischer Extremsportler. Er ist Vater von zwei erwachsenen Kindern und lebt mit seiner Frau in Graz. Beschäftigt ist er bei der Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle Steiermark. Er ist 1,86 m groß und wiegt rund 80 kg[1].
Nachdem er in seinen Jugendjahren nur sehr wenig Sport betrieb, begann er zunächst mit dem Laufsport und nahm im guten Mittelfeld an Bewerben bis zur Marathondistanz teil. 1996 zwangen ihn Hüftschmerzen mit dem Laufen aufzuhören, worauf er mit dem Radsport begann. Seitdem nimmt er regelmäßig an Brevets teil, welche er überwiegend mit Podestplätzen beendet. Seit er regelmäßig im Spitzenfeld fährt, wird er von seinen Fans meist "Turbo Tom" (in Anlehnung der Kinderfernsehserie Tom Turbo) genannt.[2]

Sein größter Erfolg war die Teilnahme bei der Ultraradmarathon-Weltmeisterschaft 2008, wo er seine Altersklasse gewann [3]. Bisher startete er für die Vereine "RC Vychodil"[1] und "RC Judendorf"[4]. Aktuell startet er für die Sportlergemeinschaft "Langmann & Partner Powerteam[5].

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Homepage der Veranstaltung "Glockner man". Fahrerprofil von Thomas Stindl beim Glockner Man 2007". Abgerufen am 3. März 2012.
  2. Homepage www.radmarathon.at . "Bericht vom Glockner Man Ultra Radmarathon WM". Abgerufen am 3. März 2012.
  3. Ultra www.rc-judendorf.at. Bericht von Thomas Stindl über die Teilnahme am Glocknerman 2005. Abgerufen am 3. März 2012.
  4. Verein RC Judendorf. Homepage des RC Judendorf". Abgerufen am 3. März 2012.
  5. Langmann & Partner Powerteam. Homepage der Sportlergemeinschaft "Langmann & Partner Powerteam". Abgerufen am 2. März 2012.