Thuisko von Stieglitz

Thuisko von Stieglitz (1808-1881)

Thuisko von Stieglitz (* 17. Dezember 1808 in Mannichswalde; † 21. Februar 1881 in Dresden) war ein Königlich Sächsischer General aus dem Hause von Stieglitz.

Leben

Von 1850 bis 1866 war Thuisko von Stieglitz Chef des Königlich Sächsischen Generalstabs[1] und 1866 Divisionskommandeur.[2] Nach der Niederlage im Jahre 1866 gegen die Preußen bei Königgrätz nahm er seinen Abschied.

In erster Ehe war er verheiratet mit Marie Edle von der Planitz (* 31. Januar 1816 in Kühnitzsch bei Wurzen, † 6. März 1862 in Dresden). In zweiter Ehe heiratete er Charlotte Emma aus dem Winckell (* 9. Dezember 1831 in Kötteritzsch, † 5. Oktober 1917 in Dresden).

Einzelnachweise

  1. Der Königlich Sächsische Generalstab und das Kriegsministerium abgerufen am 30. April 2011.
  2. Order of Battle of the Royal Saxon Army Corps 1866 abgerufen am 30. April 2011.