Tiroler Stunde

Die Tiroler Stunde ist eine Regionalwährung für Tirol.

Die Werteinheit ist eine Stunde. Zur ersten Orientierung ist eine Tiroler Stunde mit 20 Euro bewertet. Die Tiroler Stunde ist aber nicht fix an den Euro gebunden. Im Umlauf befinden sich Münzen im Wert von 1 Stunde und von 15 Minuten. Die Tiroler Stunde wird als Dank für Arbeit für die Gemeinschaft (z. B. Produktion von Gemeingütern) von verschiedenen Organisationen in Umlauf gebracht. Ein Umtausch in Euro durch eine zentrale Stelle ist nicht vorgesehen.

Die Erstprägung der Stunden-Münze erfolgte am 27. Jänner 2006, Mozarts 250. Geburtstag, in der historischen Münze Hall. Die Erstprägung der 15-Minuten-Münze nahm der Bischof von Innsbruck, Manfred Scheuer, am 29. April 2006 vor.