Tom Matzek

Tom Matzek (* 1964 in Wien) ist ein österreichischer Journalist und Filmemacher.

Matzek studierte an der Universität Wien Publizistik und Politikwissenschaft. Er arbeitet seit 1989 bei ORF.

Filme (Auswahl)

  • Wir kämpften für Spanien – Von Ottakring zum Ebro. Der Bürgerkrieg in Spanien 1936. TV-Dokumentation, mit: Hans Landauer, 1998
  • Gnadentod TV-Dokumentation (zusammen mit Andreas Novak) über die sogenannte NS-Euthanasie am Wiener Spiegelgrund und in Schloss Hartheim, 1999
  • Das Mordschloss – Eine Dokumentation über die Gräuel in Schloss Hartheim. TV-Dokumentation über die NS-Tötungsanstalt Hartheim, 2001 (Inhaltsbeschreibung)
  • Von Kufstein bis ans Ende der Welt. Dokumentation über die Forschungsfahrten des Tiroler Fernreisepioniers Max Reisch, 2005
  • Die Alliierten in Österreich. TV-Dokumentation, 2005
  • Elisabeth – Die rätselhafte Kaiserin. TV-Dokumentation über Elisabeth von Österreich-Ungarn, 2006
  • Helmut Zilk - ein Leben im Rampenlicht, 2007
  • Flucht ins Ungewisse (zusammen mit Robert Gokl), 2008
  • Ein Leben im Reisefieber - auf den Spuren von Max Reisch, 2008
  • Die Akte Zwentendorf, 2008
  • Verfolgt, verschleppt, vernichtet, 2009
  • Gipfelstürmer und Wüstenfüchse, 2009
  • Paradies im Wüstensand, 2009
  • Der Anschlag, 2010

Publikationen (Auswahl)

Weblinks