Toni Profanter

Toni Profanter (* 24. Juli 1954 in Villnöß eigentlich Anton Profanter) ist Landesstabführer des Verbandes Südtiroler Musikkapellen und seit dem Jahre 1980 Kapellmeister der Musikkapelle Villnöß.

Leben

Profanter stammt aus einer musikalischen Familie (sein Bruder Hansjörg Profanter ist Solo-Posaunist beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks) wuchs in Villnöß auf, ist von Beruf Maschinenbautechniker und musizierte bereits in frühester Jugend in der Familie. Mit 13 Jahren trat er als Klarinettist in die Musikkapelle Villnöß ein. Nach der Ausbildung zum Kapellmeister im Jahre 1976 leitete er verschiedene Musikkapellen im Raum Eisacktal. Zwischen 1989 und dem Jahre 2000 war er Bezirkskapellmeister von Brixen. Er arbeitet seit 1983 beim Verband Südtiroler Musikkapellen mit und ist seit 1996 Verantwortlicher für die “Musik in Bewegung“.

Ehrungen

Toni Profanter ist Träger der Verdienstmedaille des Landes Tirol für seine Verdienste um die Tiroler Blasmusik.

Weblinks