Tonspuren

Tonspuren ist der Titel einer österreichischen Hörfunkreihe, die im Dezember 1987 unter dem Titel Tonspuren – Hörbilder zur Literatur gestartet wurde. Neben den Hörbildern sind die Tonspuren die prominenteste Sendefläche der Feature-Redaktion von Österreich 1 (Ö1).

Ziel der Tonspuren ist es, „Literatur aus anderer Perspektive, dargestellt mit den akustischen Mitteln des Radios“ zu bieten, wie ORF-Redakteur Peter Klein schreibt. Themen waren bislang unter anderem: Kafkas letzte Tage im Sanatorium, Bernhards Nachbarn in Ohlsdorf und der letzte Flug des Antoine de Saint-Exupéry.

In den 20 Jahren ihres Bestehens hat die Sendereihe über 500 Autoren porträtiert. Seit 2006 sind in den Tonspuren auch Musik-Features zu hören.

Weblinks