TourMIS

TourMIS ist die brancheninterne Abkürzung für Touristisches Marketinginformationssystem, eine von Karl Wöber und seinem Team an der Wirtschaftsuniversität Wien 2002 eingeführte und seit 2007 an der Modul University Vienna weiter entwickelte Website zum aktuellen Vergleich von Ankunfts- und Nächtigungsergebnissen touristisch relevanter Länder und Städte. TourMIS wurde von Anfang an von der Österreich Werbung unterstützt und kooperiert seit einigen Jahren auch mit der European Travel Commission, dem Zusammenschluss der nationalen Destinationsmarketingorganisationen Europas, und mit European Cities Marketing, dem europäischen Städtetourismusverband mit den Akzenten Erlebnistourismus und Kongresstourismus.

Ankunfts- und Nächtigungsergebnisse der Destinationen werden von der jeweils unmittelbar zuständigen Destinationsmarketingorganisation selbst in das System eingegeben. Durch entsprechende Filter und Vergleiche erfolgt die automatische Plausibilitätskontrolle. Auffallende Resultate werden von einem Mitglied des TourMIS-Teams an der Modul University direkt und in Kontakt mit dem Bereitsteller der fraglichen Daten überprüft. Im Allgemeinen werden Jahresergebnisse verglichen, doch hat sich eine Reihe von Städten bereit gefunden, ihre Ergebnisse monatlich einzugeben und damit sehr aktuelle Trendvergleiche zu ermöglichen. Neben globalen Ergebnissen werden auch die für Gäste aus einzelnen Herkunftsländern bzw. Quellmärkten gemeldeten Zahlen verglichen, wobei jeder Nutzer die von ihm gewünschten Vergleichsdestinationen individuell wählen kann. Die Nutzung der Daten ist zumeist gratis.

Die Weiterentwicklung des Systems durch Verfeinerung von Software und Abfragemöglichkeiten erfolgt am Department of Tourism and Hospitality Management der Modul University Vienna und steht nach wie vor unter der Leitung von Karl Wöber, dem Präsidenten der Privatuniversität. Entwicklungskosten werden überwiegend von der Österreich Werbung und von der European Travel Commission finanziert.

2009 wurden Modul University Vienna und Österreich Werbung für die Entwicklung und Bereitstellung von TourMIS von der UNWTO, der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen, mit dem Ulysses-Preis ausgezeichnet.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Meldung über die Preisverleihung auf der MU-Website, 28. Mai 2009