video2brain

video2brain
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2002
Sitz Graz, OsterreichÖsterreich Österreich
Leitung Gerhard Koren
Mitarbeiter 37
Branche Lehrmittel
Produkte Lehrvideos
Website www.video2brain.com

video2brain (von engl.: Video ins Gehirn) ist ein österreichisches Unternehmen, das im Jahr 2002 in Graz von Gerhard Koren gegründet wurde. Es produziert mit Schwerpunkt auf IT- und Kreativ-Themen Lehrvideos für Fotografen, Grafiker, Web- und Screendesigner in deutscher, englischer, spanischer und französischer Sprache. Aufgrund enger Zusammenarbeit mit Softwareherstellern wie Adobe Systems erscheinen aktuelle Videos bereits kurz nach der Herausgabe neuer Programmversionen. video2brain ist laut eigenen Angaben Marktführer für Videotrainings im deutschsprachigen Raum[1]. Der Verlag stellt rund 10 % seiner Produktionen kostenfrei und ohne Registrierung online zur Verfügung. Das Verlagsprogramm umfasst eine Seminarpalette von rund 800 Kursen mit mehr als 50.000 einzelnen Lehrvideos.

Seit 2009 werden die offiziellen Videotrainings des Softwareherstellers Adobe (Imprint: Adobe Press) von video2brain in englischer Sprache produziert. Die Kurse decken den Lehrplan der von Adobe angebotenen Zertifizierung "Adobe Certified Associate" ab und sind die einzigen videobasierten Lehrmaterialien die für diese Zertifizierung approbiert wurden[2] („Certified Associate Approved Courseware“). video2brain ist offizieller „Adobe Certified Training Provider“.

Weite Verbreitung fanden die zahlreichen Videotrainings zu Adobe Photoshop, die von namhaften Autoren wie Uli Staiger, Sven Brencher, Calvin Hollywood, Olaf Giermann und Pavel Kaplun gestaltet wurden. Aktuell werden Videos zu jeder verbreiteten Software aus den Bereichen Web und Bildbearbeitung angeboten. Die Videos werden als Download oder Stream auf der Homepage des Unternehmens und manche Videos zusätzlich als DVDs in Zusammenarbeit mit den Fachverlagen Markt & Technik, Addison-Wesley und Peachpit-Press[3] vertrieben.

Für den personalisierten Kundenbereich auf seiner Website erhielt video2brain den Innovationspreis 2008[4][5].

Fußnoten

  1. SelfPHP Pressemitteilung
  2. 2011 Pearson Education, Peachpit Press
  3. Publikationen von video2brain bei Peachpit Press
  4. Sonderpreis Österreich für video2brain
  5. pressebox.de: video2brain erhält Innovationspreis 2008

Weblink