Vienna Open 1974

Vienna Open 1974
Datum:   28.10.1974 - 03.11.1974
Auflage:   1
Kategorie:  
Ort:   Wien
Sieger (Einzel):   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vitas Gerulaitis
Sieger (Doppel):   Sudafrika 1961Südafrika Raymond Moore
 RhodesienRhodesien Andrew Pattison
000000          Vienna Open           1976 >

Die Vienna Open 1974 fanden vom 28. Oktober bis zum 3. November 1974 in Wien statt. Sie wurden auf Initiative des damaligen Veranstaltungschefs der Wiener Stadthalle und des Tennisjournalisten Hermann Fuchs ins Leben gerufen.

Den ersten Titel im Einzelbewerb sicherte sich der US-Amerikaner Vitas Gerulaitis, den Sieg im Doppel sicherten sich Raymond Moore und Andrew Pattison.

Inhaltsverzeichnis

Einzel

Setzliste

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Gorman Halbfinale
02. Ungarn 1957Ungarn Balázs Taróczy Halbfinale
03. RhodesienRhodesien Andrew Pattison Finale
04. Sudafrika 1961Südafrika Bob Hewitt Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Sudafrika 1961Südafrika Raymond Moore Viertelfinale
06. OsterreichÖsterreich Hans Kary Viertelfinale
07. Sudafrika 1961Südafrika Frew McMillan Achtelfinale
08. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Christian Kuhnke 1. Runde

Zeichenerklärung

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = Walk over

Ergebnisse

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 6 7    
   MexikoMexiko J. Loyo-Mayo 3 5       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 1 7 7  
   AustralienAustralien R. Keldie 6 4 0      Rumänien 1965Rumänien I. Țiriac 6 6 5  
   Rumänien 1965Rumänien I. Țiriac 3 6 6       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 7 1 6  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler 6 6            Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler 5 6 2  
   Spanien 1945Spanien J. Velasco 1 4          Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler 6 6  
   OsterreichÖsterreich P. Pokorny 4 1     7  Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan 2 1    
7  Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan 6 6         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 3 3    
4  Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt 7 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis 6 6    
   Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien N. Spear 6 4       4  Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt 2 5    
   SchwedenSchweden K. Johansson 3 0        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis 6 7    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis 7 3 7
   PolenPolen W. Fibak 5 6 8       5  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore 6 6 5  
   TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček 7 2 6        PolenPolen W. Fibak 6 2 3
   SchwedenSchweden J.-E. Lundquist 3 1     5  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore 3 6 6  
5  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis 6 3 6 6
6  OsterreichÖsterreich H. Kary 4 7 7       3  RhodesienRhodesien A. Pattison 4 6 3 2
   TschechoslowakeiTschechoslowakei F. Pala 6 5 5     6  OsterreichÖsterreich H. Kary 6 4 8  
   Ungarn 1957Ungarn J. Benyik 7 6        Ungarn 1957Ungarn J. Benyik 1 6 6  
   Ungarn 1957Ungarn G. Varga 5 4         6  OsterreichÖsterreich H. Kary 0 3    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Pisecky 2 5         3  RhodesienRhodesien A. Pattison 6 6    
   SchwedenSchweden O. N. Bengtson 6 7          SchwedenSchweden O. N. Bengtson 5 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Fisher 3 6     3  RhodesienRhodesien A. Pattison 7 6    
3  RhodesienRhodesien A. Pattison 6 7         3  RhodesienRhodesien A. Pattison 7 4 7
8  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Kuhnke 4 2         2  Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy 5 6 5  
   PakistanPakistan H. Rahim 6 6          PakistanPakistan H. Rahim 6 6 8  
   OsterreichÖsterreich I. Wimmer 1 6 6      OsterreichÖsterreich I. Wimmer 1 7 10  
   IndienIndien S. Menon 6 2 2          OsterreichÖsterreich I. Wimmer 5 2  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Battrick 6 7         2  Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy 7 6    
   KolumbienKolumbien I. Molina 3 5          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Battrick 4 6  
   IndienIndien J. Singh 6 3 13   2  Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy 6 7    
2  Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy 4 6 15  

Doppel

Setzliste

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. Sudafrika 1961Südafrika Bob Hewitt
Sudafrika 1961Südafrika Frew McMillan
Finale
02. KolumbienKolumbien Iván Molina
Spanien 1945Spanien Jairo Velasco
1. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vitas Gerulaitis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Gorman
Viertelfinale
04. Sudafrika 1961Südafrika Raymond Moore
RhodesienRhodesien Andrew Pattison
Sieg

Zeichenerklärung

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = Walk over

Ergebnisse

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt
 Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan
6 1 6  
   IndienIndien S. Menon
 IndienIndien J. Singh
0 6 3     1  Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt
 Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan
6 6 6  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler
 PakistanPakistan H. Rahim
5 6        AustralienAustralien R. Keldie
 MexikoMexiko J. Loyo-Mayo
1 7 2  
   AustralienAustralien R. Keldie
 MexikoMexiko J. Loyo-Mayo
7 7         1  Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt
 Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan
3 7 6  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman
7 6            TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček
 OsterreichÖsterreich H. Kary
6 5 1  
   TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Pisecky
 OsterreichÖsterreich P. Pokorny
5 3       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman
5 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Fisher
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien N. Spear
4 4        TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček
 OsterreichÖsterreich H. Kary
7 6    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček
 OsterreichÖsterreich H. Kary
6 6         1  Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt
 Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan
4 7 4
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Battrick
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Stilwell
6 6 4       4  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore
 RhodesienRhodesien A. Pattison
6 5 6
   SchwedenSchweden O. N. Bengtson
 SchwedenSchweden J.-E. Lundquist
4 7 6        SchwedenSchweden O. N. Bengtson
 SchwedenSchweden J.-E. Lundquist
6 6 1  
   PolenPolen W. Fibak
 TschechoslowakeiTschechoslowakei F. Pala
6 0 4   4  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore
 RhodesienRhodesien A. Pattison
4 7 6  
4  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore
 RhodesienRhodesien A. Pattison
3 6 6       4  Sudafrika 1961Südafrika R. Moore
 RhodesienRhodesien A. Pattison
3 6 6
   Ungarn 1957Ungarn R. Machan
 Ungarn 1957Ungarn G. Varga
1 6 6          Rumänien 1965Rumänien I. Țiriac
 OsterreichÖsterreich I. Wimmer
6 3 4  
   Rumänien 1965Rumänien I. Țiriac
 OsterreichÖsterreich I. Wimmer
6 3 8        Rumänien 1965Rumänien I. Țiriac
 OsterreichÖsterreich I. Wimmer
7 6  
   Ungarn 1957Ungarn J. Benyik
 Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy
6 7        Ungarn 1957Ungarn J. Benyik
 Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy
6 4    
2  KolumbienKolumbien I. Molina
 Spanien 1945Spanien J. Velasco
3 6    

Weblinks und Quellen