Vierschanzentournee 1967/68

Skispringen 16. Vierschanzentournee FIS.svg

Sieger
Tourneesieger NorwegenNorwegen Bjørn Wirkola
Oberstdorf Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Dieter Neuendorf
Partenkirchen NorwegenNorwegen Bjørn Wirkola
Innsbruck Sowjetunion 1955Sowjetunion Gari Napalkow
Bischofshofen TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiří Raška
1966/67 1968/69

Bei der 16. Vierschanzentournee 1967/68 fand das Springen in Oberstdorf am 30. Dezember statt, am 1. Januar folgte das Springen in Partenkirchen und am 6. Januar das Springen in Innsbruck. Die Veranstaltung in Bischofshofen schließlich wurde am 7. Januar durchgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Oberstdorf

Manfred Queck

Partenkirchen

Horst Queck

Innsbruck

  • Datum: 6. Januar 1968[3]

Bischofshofen

Tournee-Endstand

Einzelnachweise

  1. FIS: Results Oberstdorf 30. Dezember 1967 (abgerufen am 24. Jänner 2009)
  2. FIS: Results Partenkirchen 1. Januar 1968 (abgerufen am 24. Jänner 2009)
  3. FIS: Results Innsbruck 6. Januar 1968 (abgerufen am 24. Jänner 2009)
  4. FIS: Results Bischofshofen 7. Januar 1968 (abgerufen am 24. Jänner 2009)