Vierschanzentournee 1969/70

Skispringen 18. Vierschanzentournee FIS.svg

Sieger
Tourneesieger Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Horst Queck
Partenkirchen Sowjetunion 1955Sowjetunion Gari Napalkow
Oberstdorf TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiří Raška
Innsbruck NorwegenNorwegen Bjørn Wirkola
Bischofshofen TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiří Raška
1968/69 1970/71

Bei der 18. Vierschanzentournee 1969/70 fand das Springen in Oberstdorf am 28. Dezember statt, am 1. Januar folgte das Springen in Partenkirchen und am 4. Januar das Springen in Innsbruck. Die Veranstaltung in Bischofshofen schließlich wurde am 6. Januar durchgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Oberstdorf

Pos. Springer Land Punkte
01 Gari Napalkow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 225,7

Partenkirchen

Pos. Springer Land Punkte
01 Jiří Raška TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 241,4

Innsbruck

Pos. Springer Land Punkte
01 Bjørn Wirkola NorwegenNorwegen Norwegen 224,5

Bischofshofen

Pos. Springer Land Punkte
01 Jiří Raška TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 241,2

Gesamtstand

Horst Queck
Pos. Springer Land Punkte
01 Horst Queck Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 923,0