Vlastimil Vojtěch Deym ze Stříteže

Vlastimil Vojtěch Deym

Graf Vlastimil Vojtěch Deym ze Stříteže (* 5. Dezember 1812; † 1863) war ein tschechischer Adliger und Politiker.

Leben

Er entstammte dem alten böhmischen Adelshaus Deym. Im März 1848 wählte man ihn zum Vorsitzenden des Heilig Wenzel-Ausschusses und 1848 zum stellvertretenden Vorsitzenden des Nationalrates.

Obwohl er dem aristokratischen Flügel angehörte, verlegte er die liberale Nationalzeitung (Národní noviny), in der unter anderen Karel Havlíček Borovský wirkte. Daneben vertrat er seinen Kreis im Parlament in Kroměříž. Nach dessen Auflösung 1849 zog er sich aus der aktiven Politik zurück.

Bibliographie

  • R. Maršan: Čechové a Němci v r. 1848 a boj o Frankfurt, Prag 1898
  • J. Kočí: České národní obrození, Prag 1976
  • O. Urban: Česká společnost 1848-1918, Prag 1982

Weblinks