WWF Österreich

Der WWF Österreich wurde am 23. Dezember 1963, nur zwei Jahre nach Gründung des internationalen Verbandes des WWF, aus der Taufe gehoben.

Erste Aktion des WWF Österreich war die Sicherung des Vogelparadieses "Lange Lacke" bei Apetlon.

1970 erwirbt der WWF Österreich gemeinsam mit der Stadt Marchegg die Marchauen.

1972 bekommt der WWF Österreich sein erstes Büro, es wird in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Wunderwelt" der "Panda-Club" für Kinder und Jugendliche gegründet.

1973 erwirbt der WWF Österreich mit Unterstützung von Wissenschaftsministerium und Land Niederösterreich 160 ha Trockenrasen am Hundsheimer Berg bei Hainburg und richtet ein Naturreservat ein.

Präsidenten des WWF Österreich

Weblinks