Waldheimat (Fernsehserie)

Seriendaten
Originaltitel Waldheimat
Produktionsland Österreich/Deutschland
Originalsprache Deutsch
Produktionsjahr(e) 1983
Länge 25 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln
Genre Heimat
Produktion ORF/ZDF
Idee Peter Rosegger
Erstausstrahlung 27.12.1983
Besetzung
  • Peter (als Kind) Harald Gauster
  • Peter (als Jugendlicher) Chlodwig Haslebner
  • Waldbauer Horst Klaus
  • Waldbäuerin Ute Radkohl

Waldheimat ist eine österreichisch/deutsche Jugend- und Historienfernsehserie aus dem Jahr 1983. Im Mittelpunkt steht die Jugend des Schriftstellers Peter Rosegger.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Der Waldbauernhof der Familie Rosegger liegt etwas abseits, dadurch kommt nur selten jemand vorbei. Die einzelnen Geschichten handeln vom damaligen Aberglauben und kleinen Halunken. Auch die gerade gebaute Eisenbahnstrecke über den Semmering spielt eine Rolle. Das Ganze wird auf heiter-besinnliche Weise erzählt.

Hintergrund

Die Serie wurde ab dem 27.12.1983 im ZDF-Vorabendprogramm ausgestrahlt. Vorab sendete das ZDF am Heiligabend 1983 im Hauptabendprogramm einen 90-minütigen Pilotfilm unter dem Titel Der Waldbauernbub. Darin erinnert sich Peter Rosegger als junger Mann zu Weihnacht an seine Kindheit, welches in einzelnen Episoden dargestellt wird. Unter anderem wird auch die Geschichte Als ich Christtagsfreuden holen ging darin gezeigt.

Gastschauspieler

In der Serie wirkten viele bekannte österreichische und deutsche Schauspieler mit, unter anderem Heinz Petters, Fritz Muliar, Jane Tilden, Franz Muxeneder und Josef Meinrad.

Drehort

Gedreht wurde in der Waldheimat in der Steiermark, jedoch nicht direkt auf dem Hof der Roseggers, sondern auf einem benachbarten Hof.

Neuveröffentlichung

Die Serie (Waldheimat) und der Pilotfilm (Der Waldbauernbub - Weihnacht in der Waldheimat) sind mittlerweile auf DVD erschienen.

Weblinks