Walter Barfuß

Walter Barfuß (* 1. Februar 1937 in Wien) ist ein österreichischer Rechtsanwalt, Präsident von Austrian Standards Institute[1] (1997–2002 dessen Vizepräsident), Aufsichtsratsvorsitzender der Wien Holding GmbH[2], Aufsichtsratsvorsitzender der E-Control[3] und Präsident der Wiener Juristischen Gesellschaft [4]. Von 2002 bis 2007 war Barfuß Generaldirektor für Wettbewerb (Leiter der Bundeswettbewerbsbehörde[5])[6][7].

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach der Matura 1955 studierte Walter Barfuß Rechtswissenschaften an der Universität Wien, wo er 1959 zum Dr. iur. promovierte und 1963 zum Dr. rer. pol. Nach Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung (1964) war Walter Barfuß als Verteidiger in Strafsachen tätig und gründete 1967 eine Kanzleipartnerschaft mit Fritz Schönherr (Rechtsanwaltssozietät „Schönherr Barfuß Torggler & Partner“[8][9]; seit 2001 "Schönherr Rechtsanwälte"), der er bis 2002 angehörte. 1969 erfolgte die Habilitation als Universitätsdozent für Verfassungsrecht und für Verwaltungsrecht an der Universität Wien. 1976 wurde ihm der Berufstitel „ao. Universitätsprofessor“, 1997 der Berufstitel „o. Universitätsprofessor“ verliehen. Neben Lehr- und Prüfungstätigkeit an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Wien (bis 2003) war Walter Barfuß 1976–1993 Universitätslektor für Lebensmittelrecht an der Formal- und Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, ab 1995 Mitglied (seit 1998: Vizepräsident) der Kommission für ein Nachdiplomstudium im Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen[9] sowie von 1991–2001 Mitglied des Kuratoriums des „Ludwig-Boltzmann-Instituts für Gesetzgebungspraxis und Rechtsanwendung“ und weiters (1998–2009) Kuratoriumsmitglied des „Ludwig-Boltzmann-Instituts für Europarecht“. 2002–2007 war Walter Barfuß „Generaldirektor für Wettbewerb“ (weisungsfrei gestellter Leiter der Bundeswettbewerbsbehörde im Rang eines Sektionschefs). Walter Barfuß ist Präsident von Austrian Standards Institute, Aufsichtsratsvorsitzender der Wien-Holding GmbH, Aufsichtsratsvorsitzender der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control) und Präsident der Wiener Juristischen Gesellschaft.

Wissenschaftliche Arbeitsgebiete

  • Vorstandsmitglied der Österreichischen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (1970–2002); 1988–1998: Vizepräsident
  • Ständiger Experte im Unterausschuss Lebensmittelrecht des Gesundheitsausschusses des Nationalrats (1972–1974)
  • Mitglied der Codexkommission (Kommission zur Herausgabe des Österreichischen Lebensmittelbuchs) (1975–2000)
  • Mitglied des Juristischen Komitees des Österreichischen Verbands der Markenartikelindustrie (1980–2002)
  • Generalsekretär der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft (1988–2002), ab 2010 im Vorstand[10]
  • Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses für Freisetzung undInverkehrbringen der Kommission nach § 87 Gentechnikgesetz (1995–1998)
  • Vorsitzender der Deregulierungskommission (1995–1999)[11] sowie der Wirtschaftsrechtskommission (1999–2002)[12] beim Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten (jetzt: Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend)

Praktische und wissenschaftliche Schwerpunkte der Tätigkeit von Walter Barfuß umfassen Verfassungsrecht (im Besonderen: Organisations- und Verfahrensrecht sowie Grundrechte) Verwaltungsrecht (im Besonderen: Wirtschaftsverwaltungsrecht) sowie Grenzgebiete des Wirtschaftsrechts zwischen Privatrecht und Öffentlichem Recht, insbesondere Kartell- und Wettbewerbsrecht.

Walter Barfuß ist Redaktionsmitglied bzw. Mitherausgeber verschiedener juristischer Fachzeitschriften[13] wie:

  • Österreichische Zeitschrift für Wissenschaft, Technik, Recht und Wirtschaft – „Ernährung“
  • Österreichische Blätter für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht – „ÖBI“[14]
  • Österreichische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht – „ÖZW“
  • Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht – „ecolex“
  • European Law Reporter – „ELR“ (Luxemburg / St. Gallen)
  • Mitherausgeber der Gesetzesausgaben „Lebensmittelrecht“ und „Kartellrecht“ und Koautor „Österreichisches Kartellrecht“ (alle: Verlag Manz, Wien)

Ehrungen / Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Austrian Standards Präsidium & Geschäftsführung: http://www.austrian-standards.at/index.php?id=6417, abgerufen am 24. Jänner 2012
  2. Walter Barfuß, Vorstandsvorsitzender des Konzerns, im Interview mit "FürWien" über Aufgaben und Chancen der Wien Holding: http://www.wienholding.at/files/magazin/WH_Mag_03-08.pdf; "FürWien" - Das Magazin der Wien Holding - Ausgabe 03-08: Perspektiven, Seite 22: Ein erfolgreicher Mix für unsere Stadt
  3. Vorsitzender des Aufsichtsrat der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control): http://www.e-control.at/de/econtrol/unternehmen/organe-der-e-control/aufsichtsrat; abgerufen am 24.Jänner 2012
  4. Wiener Juristische Gesellschaft, Vorstandsmitglieder (2009 - 2012): http://www.wjg.at/vorstand.php?page=organisation; abgerufen am 24.Jänner 2012
  5. 21. Oktober 2002 Artikel in der Wiener Zeitung: http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wzerfolg/job_und_karriere/176548_Walter-Barfuss-Ohne-Regeln-gibts-Broesel.html; Seit 1. Juli 2002 schaut die Bundeswettbewerbsbehörde darauf, dass sich jeder an die Spielregeln hält. Walter Barfuß: "Ohne Regeln gibt's Brösel"; abgerufen am 24.Jänner 2012
  6. 23. Mai 2007 Pressemitteilung des Österreichischen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit: http://www.bmwfj.gv.at/Presse/Archiv/Archiv2007/Seiten/Bundeswettbewerbsbehc3b6rde3aThannerfolgtBarfuc39f.aspx: „Bundeswettbewerbsbehörde: Thanner folgt Barfuß“; abgerufen am 25. Jänner 2012
  7. 10. Oktober 2006 Artikel in der Wiener Zeitung: http://www.wienerzeitung.at/meinungen/portraets/280959_Walter-Barfuss.html: Walter Barfuß Porträt „Walter Barfuß ist Österreichs oberster Kartellwächter“; abgerufen am 25. Jänner 2012
  8. 1. Oktober 1996 Artikel im Wirtschaftsblatt: http://www.wirtschaftsblatt.at/archiv/wirtschaft/die-top-anwaelte-214319/index.do: „Die Top-Anwälte“ - Die Wiener Kanzlei Schönherr Barfuss Torggler & Partner ist mit 12 Anwälten und 70 Mitarbeitern die größte Rechtsfirma im Lande. abgerufen am 25. Jänner 2012
  9. a b „Who’s Who in European Integration Studies“, Baden-Baden, 2000, 1. Auflage: http://homepage.uibk.ac.at/~c30310/WeristwerimEuroparecht.html; abgerufen am 25. Jänner 2012
  10. Vorstand der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG) laut Generalversammlung am 24. März 2010: http://www.oevg.info/vorstand/; abgerufen am 25. Jänner 2012
  11. 28. April 1999 Artikel im Wirtschaftsblatt: http://www.wirtschaftsblatt.at/archiv/unternehmen/amtsmanager-1999-gesucht-194924/index.do: "Amtsmanager 1999 gesucht" […] Walter Barfuß, der als Wirtschaftsanwalt und Vorsitzender der Deregulierungskommission der Regierung mit dem Anlagenrecht befaßt ist; abgerufen am 25. Jänner 2012
  12. Mitglieder der Wirtschaftsrechtskommission (Prof. Barfuss, Prof. Tichy, Prof. Aicher): http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXI/AB/AB_02105/fnameorig_000000.html; abgerufen am 25. Jänner 2012
  13. Johannes-Kepler-Universität Linz, Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre; Publikationen Walter Barfuß: http://www.vwrecht.jku.at/institut/externe_lehrkraefte/walter_barfuss/publikation/; abgerufen am 25. Jänner 2012
  14. Österreichische Blätter für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (ÖBl): http://www.oev.or.at/?story=5, Walter Barfuß genannt bei Redaktion und Schriftleitung; abgerufen am 25. Jänner 2012
  15. Archivmeldung der Rathauskorrespondenz vom 13. März 2000 via APA OTS: Überreichung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien durch StR. Ederer an Univ.-Prof. DDr. Walter Barfuß: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20000302_OTS0062/rk-terminvorschau-vom-6-bis-17-maerz-2000; abgerufen am 25. Jänner 2012
  16. a b Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952
  17. Archivmeldung der Rathauskorrespondenz vom 23. Februar 2011: Ehrung für Univ.-Prof. DDr. Barfuß: http://www.wien.gv.at/rk/msg/2011/02/23008.html; abgerufen am 25. Jänner 2012
  18. abgerufen am 25. Jänner 2012