Walter Raberger

Walter Raberger (* 9. September 1939 in Wels) ist ein österreichischer römisch-katholischer Theologe.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Raberger studierte von 1958 bis 1965 Germanistik und Klassische Philologie an der Universität Wien. Von 1966 bis 1971 studierte er römisch-katholische Theologie an der Universität Innsbruck.1971 wurde Raberger zum Priester geweiht. Von 1984 bis 2004 war er Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz, deren Rektor er von 1990 bis 1992 und deren Prorektor er von 1992 bis 1994 war. Raberger wurde am 1. Oktober 2004 emeritiert und führte seine Lehrveranstaltungen fort.[1]

Schriften

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz:Walter Raberger