Walter Rosenkranz

Walter Rosenkranz im NR-Wahlkampf 2008.

Walter Rosenkranz (* 29. Juli 1962 in Krems an der Donau) ist ein österreichischer Politiker und Nationalratsabgeordneter der FPÖ.

Rosenkranz arbeitete als Vertragsbediensteter im österreichischen Verteidigungsministerium, als Jurist im Landtagsklub der FPÖ-Wien sowie als Rechtsanwalt. Seit 1988 ist er Gemeinderat der Stadt Krems, in den Jahren 1988 und 1989 war er zudem Bundesobmann der Freiheitlichen Studenteninitiative. Bei der Nationalratswahl 2008 führte er die niederösterreichische Kandidaten-Liste der FPÖ an. Seitdem ist Rosenkranz Abgeordneter zum Nationalrat.

Walter Rosenkranz ist nicht verwandt oder verschwägert mit der ebenfalls in Niederösterreich agierenden FPÖ-Politikerin Barbara Rosenkranz.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nationalratswahl - Zehn Parteien und Listen treten an, noe.orf.at, 22. August 2008