Wasserfallkarspitze

Wasserfallkarspitze
Wasserfallkarspitze von der Urbeleskarspitze (2632 m)

Wasserfallkarspitze von der Urbeleskarspitze (2632 m)

Höhe 2557 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Hornbachkette, Allgäuer Alpen
Dominanz 1,4 km → Urbeleskarspitze
Schartenhöhe 211 m ↓ Einschartung zur Zwölferspitze
Geographische Lage 47° 20′ 38″ N, 10° 29′ 6″ O47.34388888888910.4852557Koordinaten: 47° 20′ 38″ N, 10° 29′ 6″ O
Wasserfallkarspitze (Tirol)
Wasserfallkarspitze
Typ Felsgipfel mit Geröll- und Schrofenabdachung
Gestein Hauptdolomit

Die Wasserfallkarspitze (auch Deiserspitze[1]) ist ein 2557 m ü. A. hoher Berg in den Allgäuer Alpen in Tirol.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Umgebung

Die Wasserfallkarspitze liegt in der Hornbachkette westlich von Elmen im Lechtal. Ihre Nachbargipfel sind im Westen die 2512 m hohe Elferspitze und im Nordosten die 2496 m hohe Schwellenspitze. Im Norden liegt das Faulholzerkar oberhalb von Hinterhornbach im Hornbachtal. Im Süden liegt das Wasserfallkar, im Osten das Großkar.

Besteigung

Die Wasserfallkarspitze kann von Klimm bei Elmen in ungefähr 4½ Stunden bestiegen werden. Man folgt zunächst dem markierten Weg zur Klimmspitze bis an den Rand des Großkars. Von hier aus durchquert man weglos das Großkar zu einer Rinne im Südostrücken, den man in alpiner Schwierigkeit UIAA I erreicht. Von hier aus ist der Gipfel unschwierig zu erreichen.

Literatur

Weblinks

 Commons: Wasserfallkarspitze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Alpenvereinskarte Nr. 2/2 Allgäuer Alpen Ost