Weingut Fred Loimer

Das Weingut Fred Loimer in Langenlois ist ein österreichisches Weingut im Weinbaugebiet Kamptal in Niederösterreich.

Geleitet wird das Weingut seit 1998 von Fred Loimer. Die Rebfläche beträgt 45 Hektar, die zu 95 % mit weißen Rebsorten, hauptsächlich Grüner Veltliner (50 %) und Rheinriesling (30 %), aber auch mit Grauburgunder und Chardonnay bestockt ist. Rote Rebsorte ist der Pinot Noir. Die besten Weine stammen aus den Lagen Steinmassl, Spiegel und Käferberg.[1] Im Weingut Schellmann in Gumpoldskirchen produziert Loimer seit 2005 auf 9 ha neben Chardonnay und Pinot Noir auch Zierfandler, Zweigelt, St. Laurent und Traminer. Das Weingut Fred Loimer, das seit 2005 auf biodynamische Produktion umgestellt hat, ist Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter und hat zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Peter Moser: Falstaff. Weinguide 2009/2010. Österreich. Südtirol. Falstaff, Wien 2009, ISBN 978-3-902660-03-9, S. 131f.

48.48138888888915.682777777778Koordinaten: 48° 28′ 53″ N, 15° 40′ 58″ O