Wilfried Eberharter

Wilfried Eberharter Skispringen
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 3. Juni 1980
Karriere
Status zurückgetreten
Karriereende 2001
Platzierungen
 Gesamtweltcup 60. (1998/99)
 Skiflug-Weltcup 34. (1998/99)
 Sprung-Weltcup 64. (1998/99)
 Vierschanzentournee 51. (1998/99)
 

Wilfried Eberharter (* 3. Juni 1980) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Eberharter startete zwischen 1999 und 2001 parallel im Skisprung-Weltcup und im Skisprung-Continentalcup. Sei erstes Weltcup-Springen bestritt er am 3. Januar 1999 in Innsbruck. Drei Wochen später am 24. Januar 1999 gewann er im japanischen Sapporo mit dem 17. Platz seine ersten Weltcup-Punkte. Bis zum Saisonende konnte er noch mehrmals in die Punkteränge springen und beendete die Saison 1998/99 auf dem 60. Platz der Weltcup-Gesamtwertung. In der Skiflug-Wertung belegte er den 24. Platz nachdem er in zwei von drei Skiflug-Wettbewerben in Planica in die Punkteränge springen konnte. In den beiden folgenden Jahren startete Eberharter nur noch bei drei Weltcup-Springen, blieb jedoch ohne größeren Erfolg und beendete daraufhin nach Abschluss der ebenfalls erfolglos verlaufenen Continentalcup-Saison 2000/01 seine aktive Skisprungkarriere.

Weblinks