Wilhelm Figdor

Wilhelm Figdor (* 11. März 1866 in Wien; † 27. Januar 1938 ebenda) war ein österreichischer Pflanzenphysiologe.

Wilhelm Figdor studierte in Bonn und Wien und wurde 1891 zum Dr. phil. promoviert. Er war Assistent von Julius Wiesner und reiste mit diesem nach Java und Ceylon. 1899 wurde er Privatdozent, 1909 außerordentlicher Professor für Pflanzenphysiologie an der Universität Wien. Er gründete 1906 gemeinsam mit Leopold von Portheim (1869–1947) und Hans Leo Przibram die biologische Versuchsanstalt im Wiener Prater, das so genannte Vivarium (1906–1945).

Literatur

Weblinks