Willy Kralik

Willy Kralik (* 24. September 1929 in Wien; † 26. Februar 2003 ebenda) war ein österreichischer ORF-Moderator.

Willy Kralik war von 1960 bis 1966 Gastgeber der TV-Teenagerparty Leute von heute. Von 1967 bis 1998 leitete er die Unterhaltungsabteilung des ORF-Landesstudios Niederösterreich. Von 1976 bis 1999 produzierte und moderierte Willy Kralik auf Ö2 den wöchentlichen Hörfunkquiz Turnier auf der Schallaburg. Die Sendung wurde 1999 in Schlossturnier von Radio Niederösterreich umbenannt und tourte durch Österreich.[1][2]

Von 1968 bis 2000 wirkte er in TV-Sendereihe Seniorenclub mit.

Er war mit Jenny Pippal verheiratet. Eine Freundschaft verband ihn mit Robert Stolz.

Seine Grabstätte befindet sich auf dem Neustifter Friedhof in Wien (Gruppe 17, Reihe 5, Nummer 31), wo auch seine Gattin beerdigt ist.

Publikationen

  • Sie haben leicht lächeln. Schnurren, Schmähs und Schmankerln aus erster Hand. Erinnerungen, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien 1997, ISBN 3-218-00637-6.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ORF-LANDESSTUDIO NIEDERÖSTERREICH: 25 JAHRE TURNIER AUF RADIO NIEDERÖSTERREICH APA/OTS 9. September 2001
  2. Über 50 Jahre beim ORF - u. a. als "Sekretär" im "Seniorenclub" Wiener Zeitung, 27. Februar 2003