Wolfgang Kuschnigg

Wolfgang Kuschnigg ist ein österreichischer Schulbuchautor und Hochschullehrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Nach Abschluss seines Studiums unterrichtete er Geographie und Geschichte an einem Linzer Gymnasium. Nun ist er als Hochschullehrer für Geographie in der Hauptschullehrerausbildung an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz tätig. Bis 2008 war er dort auch Abteilungsleiter für die Ausbildung literarischer Lehrer. Heute ist er für die Incoming Students (die ausländischen Austauschstudenten) an der Hochschule verantwortlich. Außerdem organisiert er die International Week an selbiger.

Er machte sich als Verfasser von Schulbüchern einen Namen.

Werke

  • Was war wann? Eine Geschichtschronik für die Unterstufe, 1996 (ISBN 3-85116-195-5)
  • Rätsel zur Geschichte, 2 Bände 1996-1997
  • Rätsel zur Geographie und Wirtschaftskunde, 3 Bände 1997-1999
  • mit Gerhard Floßmann: Erde - Mensch - Wirtschaft, Band 8, 1999 (ISBN 3-85116-191-2)
  • mit Wolfgang Sitte und Christian Sonnenberg: Lexikon zur Geographie und Wirtschaftskunde für zehn- bis vierzehnjährige, 1995, ISBN 3-85116-846-1.
  • mit R. Böckle, H. Hitz, W. Lidauer und C. Sonnenberg, Horizonte (Geographie und Wirtschaftskunde), Band 1, 2 und 4, o. J.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. siehe http://www.hoelzel.at/prod/prod_sb/gw/horiplus.html - ohne ISBN, nicht im Katalog der Österreichischen Nationalbibliothek verzeichnet