Wolfgang Neuber

Wolfgang Neuber (* 15. März 1956 in Wien) ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Neuber studierte Germanistik, Anglistik, Amerikanistik und Philosophie an der Universität Wien. Im Jahr 1980 erfolgte seine Promotion summa cum laude mit einer Arbeit zu Johann Nestroys Rhetorik. Von 1980 bis 1989 arbeitete Neuber als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Wien. 1988 erfolgte die Habilitation für das Fach Neuere Deutsche Literatur.

Als Assistenzprofessor war Neuber von 1989 bis 1995 an der Universität Wien tätig, mit Gast- und Vertretungsprofessuren in Marburg (1988 und 1993) und an der Freien Universität Amsterdam (1989). 1995 folgte Neuber dem Ruf an die Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main, wo er bis 2000 Professor für Neuere Deutsche Literatur (Barock und Rhetorik) war. Seitdem ist Neuber als Professor für Neuere Deutsche Literatur (Neulateinische Literatur und Literatur der Frühen Neuzeit im europäischen Zusammenhang) an der Freien Universität Berlin und als Leiter der Forschungsstelle für Mittlere Deutsche Literatur tätig. Im August 2010 nahm Neuber eine Gastprofessur an der New York University in Abu Dhabi an, wo er bis 2013 als Visiting Professor of Literature lehren wird. Weitere Gastprofessuren waren an der Peking-Universität, der Universität Breslau, der Universität Olsztyn und der Korea University.

Neuber wurde zweimal an ein Wissenschaftskolleg eingeladen: Von Oktober 1998 bis Januar 1999 forschte er als Senior Fellow am IFK (Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften) in Wien und von September 2008 bis Juni 2009 am NIAS (Netherlands Institute for Advanced Study in the Humanities and Social Sciences) in Wassenaar.

Auszeichnungen

Veröffentlichungen

Monographien (Auswahl)

  • Johann Nikolaus Götz zum 200. Todestag. Versuch einer Kenntlichmachung eines Paradigmas. Mainz 1981 (Blätter der Carl-Zuckmayer-Gesellschaft 7, Heft 2).
  • Nestroys Rhetorik. Wirkungspoetik und Altwiener Volkskomödie im 19. Jahrhundert. Bonn: Bouvier 1987 (Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft 373), ISBN 978-3416020176.
  • Fremde Welt im europäischen Horizont. Zur Topik der deutschen Amerika-Reiseberichte der Frühen Neuzeit. Berlin: Erich Schmidt 1991 (Philologische Studien und Quellen 121), ISBN 978-3503030170.

Herausgeberschaften

  • Ars memorativa. Zur kulturgeschichtlichen Bedeutung der Gedächtniskunst 1400-1750. Hg. v. Jörg Jochen Berns und Wolfgang Neuber. Tübingen: Niemeyer 1993, ISBN 978-3484365155.
  • Intertextualität in der Frühen Neuzeit. Studien zu ihren theoretischen und praktischen Perspektiven. Hg. v. Wilhelm Kühlmann u. Wolfgang Neuber. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang 1994, ISBN 978-3631471876.
  • Nikolaus Lenau: Werke und Briefe. Historisch-kritische Gesamtausgabe. Bd. 1: Gedichte bis 1834. Hg. v. Herbert Zeman u. Michael Ritter in Zusammenarb. m. Wolfgang Neuber. u. Xavier Vicat. Wien: Deuticke 1995, ISBN 978-3216301413.
  • Documenta Mnemonica. Text- und Bildzeugnisse zu Gedächtnislehren und Gedächtniskünsten von der Antike bis zum Ende der Frühen Neuzeit. Hg. v. Jörg Jochen Berns u. Wolfgang Neuber. 7 Bde. Tübingen: Niemeyer 1998-, ISBN 978-3484365797.
  • Seelenmaschinen. Gattungstraditionen, Funktionen und Leistungsgrenzen der Mnemotechniken vom späten Mittelalter bis zum Beginn der Moderne. Hg. v. Jörg Jochen Berns u. Wolfgang Neuber. Wien/Köln/Weimar: Böhlau 2000, ISBN 978-3205991489.
  • Beer. 1655-1700. Hofmusiker. Satiriker. Anonymus. Hg. v. Andreas Brandtner u. Wolfgang Neuber. Wien: Turia & Kant 2000, ISBN 978-3851322811.
  • Hans-Gert Roloff: Kleine Schriften zur Literatur des 16. Jahrhunderts. Festgabe zum 70. Geburtstag. Hrsg. v. Christiane Caemmerer, Walter Delabar, Jörg Jungmayr u. Wolfgang Neuber. Amsterdam, New York: Rodopi 2003, ISBN 978-9042008069.
  • Cognition and the Book. Typologies of Formal Organisation of Knowledge in the Printed Book of the Early Modern Period. Ed. by Karl * A.E. Enenkel and Wolfgang Neuber. Leiden / Boston: Brill 2005, ISBN 978-9004124509.
  • Daniel Casper von Lohenstein: Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Hg. v. Lothar Mundt, Wolfgang Neuber u. Thomas Rahn. Berlin / New York: de Gruyter 2005-, ISBN 978-3110203776.
  • Spirits Unseen. The Representation of Subtle Bodies in Early Modern European Culture. Ed. by Christine Göttler and Wolfgang Neuber. Leiden / Boston: Brill 2008, ISBN 978-9004163966.
  • Theatralische Rhetorik. Hg. v. Wolfgang Neuber u. Thomas Rahn. Tübingen: Niemeyer 2008, ISBN 978-3484605220.

Wolfgang Neuber ist Mitherausgeber u.a. von Daphnis, Chloe, Rhetorik, Zeitsprünge, Intersections.


Weblinks