Wombats RC

Wombats RC
Logo wombats rc.GIF
Voller Name Wombats Rugby Club Wr.Neustadt
Gegründet 2003
Stadion Neuklosterwiese
Plätze 1.000
Präsident Colin MacLachlan
Trainer Michael Darr
Homepage www.WombatsRugby.at
Liga 2.Österreichische Rugby Bundesliga
2010/11 1. Rang in der 2. Bundesliga
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Wombats RC ist eine österreichische Rugbymannschaft. Die Mannschaft wurde 2003 von einer Handvoll Rugbybegeisteter in Bad Fischau-Brunn gegründet und konnte sich, nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Arbeit des australischen Trainers Colin McLachlan, in der heimischen Rugbyszene sehr schnell etablieren.

Gründungsmannschaft des Wombats RC 2003

Durch den regen Zulauf an Spielern und der Übersiedlung nach Wiener Neustadt wurde 2004 aus der Handvoll Spieler nach und nach ein ernstzunehmender Gegner. Auch die ersten Sponsoren konnten für den Verein gewonnen werden, wodurch der Ankauf von neuen Dressen und Trainingsutensilien möglich wurde.

In der österreichischen Sevens Meisterschaft konnte in der Saison 2003/2004 der fünfte Platz von sechs errungen werden. In den Saisons 2004/2005, 2005/2006 und 2006/2007 belegte der Wombats RC jeweils den vierten Rang der Gesamttabelle bei zehn teilnehmenden Mannschaften.

An der österreichischen Bundesliga im 15er Rugby (mittlerweile Powerade Bundesliga) nahm der Wombats RC von 2003 bis 2005 in einer Spielgemeinschaft mit dem RUFC Graz teil. Seit 2006 tritt der Wombats RC im Rahmen der Niederösterreich XV Auswahlmannschaft gemeinsam mit dem RC Krems an.

Seit der Saison 2007/2008 gibt es nicht zuletzt auf Betreiben der niederösterreichischen Vereine wieder eine zweite Bundesliga in der sich neuere und schwächere Teams gegeneinander verbessern können. In der Saison 2007/2008 schaffte der 1. ORSC Linz den Aufstieg in die Bundesliga, der RUFC Graz nahm den umgekehrten Weg. Zusätzlich nimmt in der aktuellen Saison 2008/2009 noch die neu gegründete Spielergemeinschaft Kärnten XV an der zweiten Bundesliga teil.

Herrenteam

  • 1.Reihe: Stefan Pauser,Wolfgang Reiterer,Manuel Soulek,Michael Neudecker,David Beiglböck,
  • 2.Reihe: Lukas Lechner, Lukas Kaiser,Christopher Hrast,
  • 3.Reihe: Martin Hörmandinger,Christoper Graf,
  • Nummer 8: Michael Darr
  • Scrum Half: Robin Lee
  • Fly Half: Martin Leidl
  • Center: Thomas Schischeg,
  • Wing: Mathias Plaschka, Rene Bernard,Julian Smit,Stefan Schredl
  • Full-Back: Paul Hruschka

Damenteam

  • Trainerin Katharina Max
  • Andrea Feuchtenhofer,Stefanie Feuchtenhofer,
  • Julia Frühwirth, Schredl Raphaela,
  • Tauchner Carina