Yehuda Bauer

Yehuda Bauer

Yehuda Bauer (hebräisch ‏יהודה באואר‎‎; * 6. April 1926 in Prag) ist ein israelischer Historiker.

Sein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Holocaust. Bauer war von 1996 bis 2000 Leiter des International Centre for Holocaust Studies in Yad Vashem und ist dort heute wissenschaftlicher Berater.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen

Werke (Auswahl)

  • Die dunkle Seite der Geschichte - Die Shoah in historischer Sicht. Interpretationen und Re-Interpretationen. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001, ISBN 3-633-54170-5
  • Freikauf von Juden? Verhandlungen zwischen dem nationalsozialistischen Deutschland und jüdischen Repräsentanten von 1933 bis 1945. Aus dem Engl. von Klaus Binder und Jeremy Gaines; Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 1996, ISBN 3-633-54107-1
  • Rudolf Vrba und die Auschwitz-Protokolle. Eine Antwort auf John S. Conway. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte. Band 45, Nr. 2, 1997, Seite 297–308
  • American Jewry and the Holocaust: The American Jewish Joint Distribution Committee, 1939–1945: The American Jewish Joint Distribution Committee, 1939–45. 1981, ISBN 0-8143-1672-7
  • Rethinking the Holocaust. 2002, ISBN 0-300-09300-4

Essays

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952

Weblinks