Zürsersee

Zürsersee
Der Zürsersee gesehen von Westen mit der Madlochbahn
Der Zürsersee gesehen von Westen mit der Madlochbahn
Geographische Lage Zürs (Gemeinde Lech)
Daten
Koordinaten 47° 10.5′ 30″ N, 10° 8.3166666666667′ 19″ O47.17510.1386111111112160Koordinaten: 47° 10.5′ 30″ N, 10° 8.3166666666667′ 19″ O
Zürsersee (Vorarlberg)
Zürsersee
Höhe über Meeresspiegel 2160 m ü. A.
Fläche 5,75 haf5

Der Zürsersee (auch Zürser See) ist ein natürlicher Hochgebirgssee oberhalb des zur Gemeinde Lech gehörenden Ortsteils Zürs. Der Zürsersee liegt inmitten des Schigebiets Lech-Zürs auf 2160 m ü. A. im Lechquellengebirge im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Direkt im Westen des Sees erheben sich die Gipfel der Wildgruppe, östlich befindet sich nach dem Seekopf das Lechtal mit der Ortschaft Zürs.

Besonders bekannt ist das Gebiet um den Zürsersee durch das Schigebiet, welches mehrere Seilbahnen zum Zürsersee beziehungsweise von diesem weg führt. Daneben gibt es außerhalb der Wintersaison zahlreiche Wanderwege zum See.

Weblinks

  •  Commons: Zürsersee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Video eines Hubschrauberflugs über den Zürsersee auf der Seite vorarlbergvonoben.at.