unbekannter Gast

Hier kann man sich eines der Jahrzehnte auswählen und dann mit einem "mouse-over" bei einzelnen Gemeinden den Zuwachs überprüfen. Aber auch die Gesamtübersicht zeigt Interessantes: In den ersten Jahrzehnten war der Zuwachs vor allem im Westen, im zweiten Jahrzehnt fast überall außer im Norden von NÖ. In den letzten drei Jahrezehnten hat sich der Zuwachs mehr nach Wien/NÖ verlagert, aber der Norden von NÖ und vor allem die Mur/Mürzfurche in der Steiermark zeigen hohe Verluste.


Ein Anstieg der Bevölkerung im Wien um lediglich 5-10 % kann auf keinen Fall stimmen, Wien hat 1,75 Millionen Gehirne....

-- Glaubauf Karl, Dienstag, 19. August 2014, 23:02


Achtung: Der angezeigte Zuwachs bezieht sich immer auf das ausgewählte Jahrzehnt. #

Wien also in den letzten 30 Jahren ca. 12%. Die Zahlen sind die offiziellen Zahlen des statistischen Zentralamtes.

-- Maurer Hermann, Mittwoch, 20. August 2014, 12:17