unbekannter Gast

Gemeiner Hölzling web.jpg

Gemeiner Hölzling (lignifungus fragilis)#

(ungenießbar!)#


Der Name "Gemeiner Hölzling" ist wortwörtlich zu nehmen.
Jedes Jahr zu fallen nämlich engagierte Pilzsammler
auf den gemeinen Hölzlig herein.

Er tritt nur nach Holzschlägerungen auf.
Merkmale:
Verholzter Hut, ebenso verholzter Stiel, kein Kragen.
Beim Pflücken zerfällt der Gemeine Hölzling an der Verbindung von Stiel und Hut.


Ein Myzel des Gemeinen Hölzlings konnte bislang noch nicht erkannt werden,
ebenso keine Sporen.


© Austria-Forum
Waldbär der VI, 2012-06-07