unbekannter Gast

Das Bundeskanzleramt in Wien#

Das Bundeskanzleramt in Wien, © IMAGNO/Austrian Archives
Wien: Bundeskanzleramt, I. , Ballhausplatz (Prospect der Geheimen Hoff-Cantzley ö). Tafel 19/Teil 3: Das florirende, vermehrte Wien. 1733. In Kleiner, Salomon: Vera et accurata delineatio ö Wahrhaffte und genaue Abbildung Aller Kirchen und Clöster öder Keyßerl: Burg und anderer Fürstl. und Gräffl: ö Palläste und schöner Prospecte ö Welche sowohl in der Keyßerl: Residenz-Statt Wien, als auch in denen umliegenden Vorstätten sich befinden. Das Werk besteht aus 5 Teilen. Kupferstich von Johann Andreas Pfeffel. Inhalt besteht aus 165 Kupfertafeln, 5 gestochene Titelblättern, 2 gestochenen Widmungen und einem gestochenen Textblatt.

Titel
Das Bundeskanzleramt in Wien
Beschreibung
Wien: Bundeskanzleramt, I. , Ballhausplatz (Prospect der Geheimen Hoff-Cantzley ö). Tafel 19/Teil 3: Das florirende, vermehrte Wien. 1733. In Kleiner, Salomon: Vera et accurata delineatio ö Wahrhaffte und genaue Abbildung Aller Kirchen und Clöster öder Keyßerl: Burg und anderer Fürstl. und Gräffl: ö Palläste und schöner Prospecte ö Welche sowohl in der Keyßerl: Residenz-Statt Wien, als auch in denen umliegenden Vorstätten sich befinden. Das Werk besteht aus 5 Teilen. Kupferstich von Johann Andreas Pfeffel. Inhalt besteht aus 165 Kupfertafeln, 5 gestochene Titelblättern, 2 gestochenen Widmungen und einem gestochenen Textblatt.
Datum
1733
Ort
Österreich, Wien, Bundeskanzleramt, Ballhaus
Künstler
k. A.
Art
Radierung / Kupferstich
Copyright
IMAGNO/Austrian Archives
Mediennummer
00128615
Schlagwörter
Alltag, Architektur, Aussenansichten, Druckgraphik, Kupferstiche, Staatliche Einrichtungen, Stadtleben, Städte