unbekannter Gast

Stiftsbibliothek St. Gallen#

Stiftsbibliothek St. Gallen, © IMAGNO/Gerhard Trumler
St. Gallen, Schweiz: Ehemaliges Benediktiner-Kloster. Stiftsbibliothek mit 2000 Handschriften, 1635 Wiegen- und Frühdrucken (Inkunabeln) und schließlich 100. 000 Büchern, 1758-1767 erbaut und kunstvoll ausgestattet. Stift St. Gallen: 612 Zelle des hl. Gallus, eines Gefährten Columbans, 719 wird durch den hl. Otmar das Kloster errichtet, das 747 die Regel Benedikts annimmt, 1805 säkularisiert.

Titel
Stiftsbibliothek St. Gallen
Beschreibung
St. Gallen, Schweiz: Ehemaliges Benediktiner-Kloster. Stiftsbibliothek mit 2000 Handschriften, 1635 Wiegen- und Frühdrucken (Inkunabeln) und schließlich 100. 000 Büchern, 1758-1767 erbaut und kunstvoll ausgestattet. Stift St. Gallen: 612 Zelle des hl. Gallus, eines Gefährten Columbans, 719 wird durch den hl. Otmar das Kloster errichtet, das 747 die Regel Benedikts annimmt, 1805 säkularisiert.
Datum
1760
Ort
Schweiz, St. Gallen
Künstler
Gerhard Trumler
Art
Photographie
Copyright
IMAGNO/Gerhard Trumler
Mediennummer
00429921
Schlagwörter
Architektur, Bibliotheken, Bibliotheken (Räume), Bücher, Foto, Innenansichten, Klöster