unbekannter Gast

Der Großer Geiger in den Hohen Tauern#

Der Großer Geiger in den Hohen Tauern, © IMAGNO/Öst. Volkshochschularchiv
Großer Geiger. Der rundum von Gletschern umgebene Große Geiger, früher auch Obersulzenbacher Venediger und Heiliggeistkogel genannt, ist ein 3360 m hoher Berg der Venedigergruppe im Mittleren Tauernhauptkamm. Dieser Kamm liegt in den Hohen Tauern, einem Teil der Zentralalpen auf der Grenze zwischen den österreichischen Bundesländern (Ost-)Tirol im Süden und Salzburg im Norden. Handkoloriertes Glasdiapositiv um 1910.

Titel
Der Großer Geiger in den Hohen Tauern
Beschreibung
Großer Geiger. Der rundum von Gletschern umgebene Große Geiger, früher auch Obersulzenbacher Venediger und Heiliggeistkogel genannt, ist ein 3360 m hoher Berg der Venedigergruppe im Mittleren Tauernhauptkamm. Dieser Kamm liegt in den Hohen Tauern, einem Teil der Zentralalpen auf der Grenze zwischen den österreichischen Bundesländern (Ost-)Tirol im Süden und Salzburg im Norden. Handkoloriertes Glasdiapositiv um 1910.
Datum
1910
Ort
Österreich, Großer Geiger
Künstler
Anonym
Art
Photographie
Copyright
IMAGNO/Öst. Volkshochschularchiv
Mediennummer
00591088
Schlagwörter
Berg, Berge, Berggipfel, Foto, Geröll, Gletscher, Natur, Naturphänomen, Schnee