unbekannter Gast

Brunnen mit fünf knienden Knabenfiguren#

Brunnen mit fünf knienden Knabenfiguren, © IMAGNO/Austrian Archives
Brunnen mit fünf knienden Knabenfiguren, 1898 von George Minne (1866 bis 1941), belgischer Bildhauer, geschaffen. 1898 entworfen, auf der 8. Ausstellung der Secession im November; Dezember 1900 in Wien ausgestellt, wo die Skulptur von Fritz Waerndorfer erworben wurde. Gipsmodell. Figuren 80 cm hoch. Reproduktion aus "Ver Sacrum", 4. Jahrgang, 1901, S. 30

Titel
Brunnen mit fünf knienden Knabenfiguren
Beschreibung
Brunnen mit fünf knienden Knabenfiguren, 1898 von George Minne (1866 bis 1941), belgischer Bildhauer, geschaffen. 1898 entworfen, auf der 8. Ausstellung der Secession im November; Dezember 1900 in Wien ausgestellt, wo die Skulptur von Fritz Waerndorfer erworben wurde. Gipsmodell. Figuren 80 cm hoch. Reproduktion aus "Ver Sacrum", 4. Jahrgang, 1901, S. 30
Datum
1901
Ort
Österreich
Künstler
k. A.
Art
Buchdruck
Copyright
IMAGNO/Austrian Archives
Mediennummer
00118098
Schlagwörter
Brunnen, Kunst, Skulpturen