unbekannter Gast

Wien: Die Reichstagskammer#

Wien: Die Reichstagskammer, © IMAGNO/Austrian Archives
Die Reichstagskammer in Wien . Farblithographie von J. F. Sandmann. Um 1850. Verlag: L. T. Neumann: Wien. Druck: J. Rauh: Wien. Nach der Revolution von 1848 hatte der Reichstag den Auftrag erhalten, eine Verfassung auszuarbeiten, was aber nach dem Regierungsantritt Kaiser Franz Josephs I. ins Stocken geriet. Erst im Jahr 1860 wird mit dem Oktober-Diplom der Reichrat als Zentralorgan für den Gesamtstaat geschaffen, modifiziert in der Reichsverfassung 1861.

Titel
Wien: Die Reichstagskammer
Beschreibung
Die Reichstagskammer in Wien . Farblithographie von J. F. Sandmann. Um 1850. Verlag: L. T. Neumann: Wien. Druck: J. Rauh: Wien. Nach der Revolution von 1848 hatte der Reichstag den Auftrag erhalten, eine Verfassung auszuarbeiten, was aber nach dem Regierungsantritt Kaiser Franz Josephs I. ins Stocken geriet. Erst im Jahr 1860 wird mit dem Oktober-Diplom der Reichrat als Zentralorgan für den Gesamtstaat geschaffen, modifiziert in der Reichsverfassung 1861.
Datum
1850
Ort
Österreich, Wien
Künstler
Julius Würbel
Art
Farblithographie
Copyright
IMAGNO/Austrian Archives
Mediennummer
00131198
Schlagwörter
Lithographien, Parlamente, Staatliche Einrichtungen