unbekannter Gast

Der Wiesheiland#

Der Wiesheiland, © IMAGNO/Gerhard Trumler
Wies, Oberbayern: Wallfahrtskirche, vom ehemaligen Prämonstratenserkloster Steingaden erbaut. Der Wiesheiland, 1730 von dem Steingadener Prämonstratenser-Chorherren Magnus Straub und Bruder Lukas Schwaiger für die Karfreitagsprozession angefertigt, wurde wegen des zu ernsten Affektes bei den Gläubigen angesichts dieser Figur im Dachboden eines Gasthofes deponiert. Photographie.

Titel
Der Wiesheiland
Beschreibung
Wies, Oberbayern: Wallfahrtskirche, vom ehemaligen Prämonstratenserkloster Steingaden erbaut. Der Wiesheiland, 1730 von dem Steingadener Prämonstratenser-Chorherren Magnus Straub und Bruder Lukas Schwaiger für die Karfreitagsprozession angefertigt, wurde wegen des zu ernsten Affektes bei den Gläubigen angesichts dieser Figur im Dachboden eines Gasthofes deponiert. Photographie.
Datum
1730
Ort
Deutschland, Wies, Bayern
Künstler
Gerhard Trumler
Art
Photographie
Copyright
IMAGNO/Gerhard Trumler
Mediennummer
00429905
Schlagwörter
Christentum, Foto, Klöster, Religion