unbekannter Gast

Romanische Fresken im Dom zu Gurk#

Romanische Fresken im Dom zu Gurk, © IMAGNO/Gerhard Trumler
Ehemaliges Augustiner-Chorherren-Stift (1043 von der hl. Hemma, Gräfin von Friesach-Zeltschach gegründet). Romanische Fresken in der Stiftskirche, um 1280. Der Dom zu Gurk, 1140 begonnen und um 1200 fertiggestellt, gilt als der bedeutendste romanische Kirchenbau in Österreich. Gurk, Kärnten. Österreich. Photographie.

Titel
Romanische Fresken im Dom zu Gurk
Beschreibung
Ehemaliges Augustiner-Chorherren-Stift (1043 von der hl. Hemma, Gräfin von Friesach-Zeltschach gegründet). Romanische Fresken in der Stiftskirche, um 1280. Der Dom zu Gurk, 1140 begonnen und um 1200 fertiggestellt, gilt als der bedeutendste romanische Kirchenbau in Österreich. Gurk, Kärnten. Österreich. Photographie.
Datum
1200
Ort
Österreich, Gurk, Kärnten
Künstler
Gerhard Trumler
Art
Photographie
Copyright
IMAGNO/Gerhard Trumler
Mediennummer
00432292
Schlagwörter
Architektur, Architekturelemente, Foto, Klöster, Wandgemälde