unbekannter Gast

Gewölbe der Stiftskirche#

Gewölbe der Stiftskirche, © IMAGNO/Gerhard Trumler
Zwettl, NÖ: Zisterzienser-Stift. Gewölbe im Chorumgang der Stiftskirche und Kapellenkranz, 1343-1348. Zwettl, 1138 von Hadmar I. dem Kuenringer gestiftet. Die Zisterzienser ließen sich bei ihren Klosteranlagen von einem Idealplan leiten, dessen Zentrum die Kirche samt Claustrum bildet. In zahlreichen Abteien und ehemaligen Klöstern dieses Ordens läßt sich dieser Tatbestand bis in die Gründungszeit zurückverfolgen.

Titel
Gewölbe der Stiftskirche
Beschreibung
Zwettl, NÖ: Zisterzienser-Stift. Gewölbe im Chorumgang der Stiftskirche und Kapellenkranz, 1343-1348. Zwettl, 1138 von Hadmar I. dem Kuenringer gestiftet. Die Zisterzienser ließen sich bei ihren Klosteranlagen von einem Idealplan leiten, dessen Zentrum die Kirche samt Claustrum bildet. In zahlreichen Abteien und ehemaligen Klöstern dieses Ordens läßt sich dieser Tatbestand bis in die Gründungszeit zurückverfolgen.
Datum
1345
Ort
Österreich, Zwettl, Niederösterreich
Künstler
Gerhard Trumler
Art
Photographie
Copyright
IMAGNO/Gerhard Trumler
Mediennummer
00429993
Schlagwörter
Architektur, Architekturelemente, Foto, Gewölbe, Innenansichten, Klöster, Säulen