unbekannter Gast

Das Imperiale Wien - Schloss Belvedere#

Im Marmorsaal des zwischen 1714 und 1721 von Prinz Eugen in Auftrag gegebenen Schlosses wurde am 15. Mai 1955 der Österreichischer Staatsvertrag unterschrieben. Heute beherbergt das Belvedere die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst, mit Gemälden vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Im Oberen Belvedere befindet sich die weltweit größte Gustav Klimt-Gemäldesammlung.

Schloss Belvedere


Bild und Text © Alfred Havlicek