unbekannter Gast

Historisches Umland - Schloss Rohrau#

1524 kam die "Veste Rorrow" in den Besitz der Familie Harrach, die sie im Laufe der Jahrhunderte zu einem der schönsten Landschlösser Österreichs ausbaute. Das heutige Aussehen des Schlosses geht im wesentlichen auf die Renaissanceanlage zurück und der letzte Umbau erfolgte von 1776 – 1777. als Leonhard IX. Graf von Harrach den damals bekanntesten Architekten Wiens, Andreas Zach, mit dem Umbau des Schlosses betraute. Im Zweiten Weltkrieg in Mitleidenschaft gezogen, wurde das Schloss nach und nach restauriert und beherbergt heute die Privatgalerie der Familie Harrach, die "Graf Harrach'sche Gemäldegalerie", eine der berühmtesten Privatsammlungen Österreichs.

Bild 'dkaiser_hav_140ba'


Bild und Text © Alfred Havlicek