unbekannter Gast

Wien und die Künste - Musikvereinsgebäude#

In unmittelbarer Nähe der Ringstraße, hinter dem Palais des Herzogs von Württemberg - heute das noble Hotel Imperial - befindet sich ein weiterer Bau des dänischen Architekten Theophil Hansen, das Musikvereinsgebäude. In scharfem Kontrast zu den schlichten Bauten der Moderne zieren das terrakottarote, nach Vorbildern der Antike gestaltete Äußere unzählige Statuen und Balustraden. Der Goldene Saal mit 16 vergoldeten Karyatiden, großen Kristalllustern und freskengeschmückter Kassettendecke bietet den Wiener Philharmonikern, deren Heimstatt das Musikvereinsgebäude ist, eine perfekte Akustik.

Bild 'dkaiser_hav_66'


Bild und Text © Alfred Havlicek