unbekannter Gast

Wiener Umland - Neusiedler See#

Der Neusiedler See ist Mitteleuropas größter Steppensee. Die einzigartige Flora und Fauna, der breite Schilfgürtel, die geringe Tiefe und das milde und windige Klima waren für die Gründung des "Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel", der heute ein wichtiger Lebensraum für viele bedrohte Vogelarten geworden ist, mitentscheidend. 2001 wurde der Neusiedler See von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Aber auch unter den Freizeitsportlern erfreut sich der See größter Beliebtheit - der Wind macht den See zum begehrten Treffpunkt für Surfer und Kiter.

Bild 'dkaiser_hav_141aa'


Bild und Text © Alfred Havlicek