unbekannter Gast

Bürgerhaus#

Linz, Bürgerhaus
Bürgerhaus
Foto © Prof. Knierzinger


Hauptplatz 10 - Interessant an diesem ehemaligen Handelshaus ist das aus dem 15. Jahrhundert stammende gotische Fenster mit den zwei grotesken wappenhaltenden Tieren. Vor allem das rechte Tier mit seiner rüsselartigen Schnauze und den Schwimmhäuten an seinen Füßen ist sehenswert. Im Erdgeschoss ist ein Abguss eines römischen Grabsteins eingemauert. Er wurde bei Umbauarbeiten im vorigen Jahrhundert gefunden und erinnert an die römerzeitliche Besiedlung.

An den ungleichen Fensterachsen kann man erkennen, dass zwei Häuser zusammengebaut wurden.

Neben dem über alle Geschosse reichenden Erker ist noch die oben aufgesetzte Säulenloggia bemerkenswert.