unbekannter Gast

Alter Dom#

Linz, Alter Dom
Alter Dom
Foto © Prof. Knierzinger


Der Alte Dom wurde 1607 – 1610 von den Jesuiten errichtet. Diese Jesuitenkirche diente 1785 – 1909 in der neugeschaffenen Diözese Linz als Domkirchen. 1909 wurde der alte Dom den Jesuiten wieder zurückgegeben. Der Alte Dom ist die größte Barockkirche der Stadt Linz. Diese Kirche bekam erst nach der Fertigstellung des neuen Domes den Namen „Alter Dom“. Merkmale des Alten Domes: Er ist eine einschiffige Barockkirche mit seitlichen Kapellen, Emporen, geschlossenem Chor, Stukkaturen und einem Marmorhochaltar. Anton Bruckner war in dieser Kirche von 1856 – 1868 Domorganist.