unbekannter Gast

Altes Rathaus#

Bild 'Altes_Rathaus'


Nach dem großen Stadtbrand 1513/14 hören wir im Zusammenhang mit dem Wiederaufbau erstmals vom Rathaus. Aus dieser Zeit sind noch der achtseitige Eckturm mit der astronomischen Uhr und im Inneren einige Räume mit spätgotischen Rippengewölben erhalten. Um die Mitte des 17. Jahrhunderts wurde es mit dem Nachbarhaus zu einem sieben Fenster breiten Haus zusammengabaut. Die Gliederung der Fassade durch Pilaster - etwas hervortretende Halbpfeiler zwischen den Fensterachsen - stammt aus dieser Zeit. Der Balkon über dem schlichten Hauptportal hat Geschichte gemacht. Hier segnete Paps Pius VI. vor mehr als 200 Jahren die Linzer, Adolf Hitler verkündete hier am 12. März 1938 den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich. Über dem Balkon halten zwei Engelsfiguren das Linzer Stadtwappen. Im Inneren sind fünf Portraitmedaillons von für die Stadt bedeutenden Männern (Fridrich III., Peter Hoffmandl, Joh. Adam Prunner, Johannes Kepler, Anton Bruckner) angebracht.