unbekannter Gast

Kopfing historische Bauernhöfe#

Kopfing liegt in der Hauslandschaft der Innviertler Vierseithöfe. Das Wohnhaus war ursprünglich aus Holz, gemauerte Gebäude waren ursprünglich aus Granit, später aus Ziegel. Heute hat der Ziegelbau verdrängt den Holzbau beim bäuerlichen Wohnbau fast völlig, daher werden alte Holzhöfe immer seltener.

© Wolfgang Danninger
© Wolfgang Danninger

Kopfing_Wollmannsdorf1 (45).JPG
© Wolfgang Danninger

Wolmannsdorf, Hötzeneder, Bauernhof mit reichlicher Bemalung.

© Wolfgang Danninger
© Wolfgang Danninger

Kopfing, Leiten, nördliche Einfahrt in das Dorf.

© Wolfgang Danninger
© Wolfgang Danninger

Kimleinsdorf, Hof bereits abgetragen.

Kopfing_Behardin_Grünberger8.JPG
© Wolfgang Danninger

Beharding, Grünberger.

© Wolfgang Danninger
© Wolfgang Danninger

Kopfing, "Jomann", Holzhaus bereits abgetragen.

Kopfing_Edthäusl.JPG
© Wolfgang Danninger

Edthäusl. Kleine Bauernhöfe, lokal als Häusl bezeichnet waren keine Vierseithöfe sondern Einhöfe.

Kopfing_Grüblinger1 (31).JPG
© Wolfgang Danninger

Kopfing, Grüblinger, "Fischer Hansl"

Kopfing_Ruholding_WIsmoa1 (20).JPG
© Wolfgang Danninger
Ruholding, Wasner, "Wiesmoa" Wohnhaus bereits abgetragen.