unbekannter Gast

Das Savant-Syndrom#


Die genaue Ursache für die Entstehung des Savant-Syndroms ist nicht bekannt. Man nimmt an, dass die geistigen Funktionen asymmetrisch auf die linke und rechte Gehirnhälfte verteilt sind. Die linke Hirnhälfte ist für das logische, squentiell-analytische und verbale Denken verantwortlich. Die rechte Hirnhälfte hingegen ist für das kreative, visuelle und averbale Denken zuständig. Im Falle des Savant-Syndroms liegt eine Schädigung in der linken Hirnhälfte vor. Diese Disfunktion wird durch eine stärker ausgeprägte rechte Gehirnhälfte kompensiert.

An diesem Syndrom erkrankte Personen besitzen besondere Begabungen in Bereichen wie Musik, bildende Kunst oder Mathematik (Primfaktorzerlegung riesiger Zahlen, das Meistern schwierigster Multiplikationen). Es kommt auch vor, dass sie außergewöhnliche Sprachtalente entwickeln. Als eine besondere, an diesem Syndrom erkrankte, Persönlichkeit gilt Kim Peek. Er ist geistig retardiert und im Alltag auf fremde Hilfe angewiesen. Dennoch kennt er aufgrund seiner Inselbegabungen 7600 Bücher auswendig sowie für jede amerikanische Stadt die PLZ, Vorwahlnummer und den entsprechenden Highway, der dort hinführt. Weiters errechnet er bei Angabe des Geburtstages den Wochentag, an dem man geboren wurde, ohne fremde Hilfsmittel. Er war die Inspiration für die Produktion des Films "Rain Man". In späterer Folge wurde auch der Film "A beautiful mind" gedreht.

Autor: loki