unbekannter Gast

Schloss Schallaburg- eine mächtige Anlage#

Turm der Schallaburg
Schallaburg; Bilder und Text © Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H.
Siehe auch http://www.schallaburg.at
Niederösterreich ist das Land der Burgen und Schlösser. Keine andere österreichische Region verfügt über derart viele sehens- und erlebenswerte Wehr- und Prachtbauten aus vergangenen Jahrhunderten. Die Schallaburg, etwa 5 km von Melk entfernt, zählt zu den schönsten Renaissanceschlössern nördlich der Alpen.

Schloss Schallaburg thront stolz im Melker Alpenvorland, direkt an der Grenze zum Weltkulturerbe "Wachau".

Die ältesten Wurzeln der Burg gehen bis ins Mittelalter zurück und finden sich heute noch in der romanischen Wohnburg und der gotischen Kapelle wieder.
1572 bekam die Schallaburg das für sie charakteristische Aussehen: Nach dem Vorbild italienischer Palazzi schuf sich das wohlhabende Geschlecht der Losensteiner einen Herrensitz, dessen beeindruckende Silhouette heute noch weithin zu sehen ist.
Der weitläufige, idyllische Turnierhof mit seinen ausladenden Freitreppen zeugt ebenso von Reichtum und der Liebe zur Kunst wie der einzigartige Skulpturenschmuck des zweigeschossigen Arkadenhofs. Namentlich nicht bekannte Bildhauer haben mit dem 1600 Einzelstücke umfassenden Terrakottamosaik eine prachtvolle Szenerie aus detailreich gestalteten mythologischen Figuren, Göttern, Fratzen und Fabelwesen geschaffen. Auch das „Hundefräulein“, dem eine Sage der Schallaburg zugrunde liegt, ist hier verewigt. Die facettenreiche Schönheit der Schallaburg inmitten der malerischen Landschaft des Mostviertels macht sie zu einem wahren Anzugspunkt für Kulturbegeisterte und Schönheitsliebende.

Weitere Informationen:
Die Schallaburg ist bekannt für ihre jährlich wechselnden kultur- und zeitgeschichtlichen, sowie archäologischen Ausstellungen.
Der historische Garten im Stile des Manierismus gestaltet, bezaubert durch historische Rosen, Ziergehölze und Kräuter, sowie durch die beiden für die Renaissancezeit typischen Apfelhaine.
Die Burg hat auch einen ungewöhnlichen Kinderspielplatz (mit feuerspeiendem Drachen) und bietet mit dem Restaurant und ihren Sälen und Kellern auch Platz für fast jede Art von Veranstaltung.

Untenstehende Bildchen von anderen Außenansichten können mit eine Klick vergrößert werden. Mit einem weiteren Klick auf "Originalgröße" kann ein Teilbreich mit dem Kursor angesteuert und mit einem weitern Klick vergrößert werden.

Schallaburg-Gartenseite
Schallaburg-mit-Baum
Schallaburg-Abenddämmerung


Schallaburg-Abend
Schallabrug-Geisterstunde
Abend
bzw.
Geisterstunde!



Weiter mit Bilder aus dem Inneren und der Gartenanlage


Historisches Bild