unbekannter Gast

Wollgras
#

Wollgräser (Eriophorum)sind eine Gattung innerhalb der Familie der Sauergrasgewächse (Cyperaceae). Die Pflanzen bevorzugen Moorstandorte. Die beiden untenstehenden Bilder stammen aus dem Moor beim Ödensee (bei Bad Mitterndorf/ Steiermark).

Die Blütenstände von Wollgräsern bestehen aus einer oder mehreren vielblütigen kleinen Ähren. Die langen Blütenhüllfäden der Früchte bilden den bezeichnenden weißen bis orangefarbenen Wollschopf der Wollgräser. Die "Wattebäusche" zeigen die Pflanzen also nicht, wie fälschlich oft angenommen wird, wenn sie blühen, sondern im bereits fruchtenden Zustand. Zu der Gattung der Wollgräser gehören 18 Arten und zahlreiche Unterarten! An Hand des von mir aufgenommenen Bildes (ohne Blätter etc.) ist die Art nicht eindeutig feststellbar. Beide Bilder sind durch einen Klick vergrößerbar.


Wollgraswiese
Wollgraswiese nahe Ödensee
Foto © Hermann Maurer
Wollgras
Detailaufnahme aus der Wiese
Foto © Hermann Maurer