unbekannter Gast

Jostein Gaarder: Sofies Welt#


Jostein Gaarder: Sofies Welt. Roman über die Geschichte der Philosophie. Übersetzt aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Hanser Verlag München 1993. (54. Aufl.) 624 S. 3446173471


Sofies Welt

Die Handlung beginnt damit, dass ein Mädchen merkwürdige Briefe, an sie und eine gewisse Hilde adressiert, bekommt.

Da werden so Fragen gestellt wie: "Wer bist Du?" oder "Woher kommt die Welt?"

Auf der Suche nach Hilde begegnet Sophie einem Mann, der sie in die Welt des Fragens und Antwortsuchens einführt. So erarbeiten sich Sophie und der Leser einen ersten Einblick in die Philosophie und in die Philosophiegeschichte. Das Buch ist für jene, die sich erst einmal an die Philosophie herantasten wollen und Scheu vor den Texten der Philosophen haben.

Wer verschiedene Konzepte schon mal gehört hat (hier besser gelesen hat), traut sich vielleicht später auch mal an einen Originaltext.