unbekannter Gast

Barbara Sternthal: Diesen Kuss der ganzen Welt. Leben und Kunst des Gustav Klimt#


Barbara Sternthal: Diesen Kuss der ganzen Welt. Leben und Kunst des Gustav Klimt. Styria, Graz, 2005. 238 Seiten


Diesen Kuss der ganzen Welt


Sein Name ist der Inbegriff der aufregenden Wiener Lebenswelt an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert:

Gustav Klimt, begnadeter Zeichner und sensibler Maler eleganter, selbstbewusster Frauen. Im schillernden Kosmos der "fröhlichen Apokalypse" macht sich Barbara Sternthal auf die Spur eines einzigartigen Künstlers und rätselhaften Menschen.